Call Us : +34 - 629 110 846

Weinreise Mallorca

Home  >>  Weinreise Mallorca

  • 0.000000lag
  • 0.000000lag
Weinreise Mallorca

Weinreise Mallorca - In Begleitung Ihres privaten Sommeliers

Die Insel so richtig genießen abseits vom tourisischen Trubel und den überfüllten Stränden und Bettenburgen - das können Sie bei unserer Weinreise Mallorca! Begeben Sie sich in die Hände unseres erfahrenen Sommeliers. Er begleitet Sie auf Ihrer kulinarischen Reise über unsere wunderschöne Insel und bringt Ihnen die vinophilen Schätze Mallorcas näher.


Überblick:

Dauer:
4 Tage, 3 Übernachtungen

Teilnehmer:
2-6 Personen (auch einzeln buchbar)

Unterbringung:
in 4-Sterne Fincahotels

Weingüter:
Besichtigung von 6 Qualitätsweingütern mit Führungen und Weinproben

Kosten:
auf Anfrage

Im Preis unserer Weinreise Mallorca enthalten:

  • 3x Übernachtungen (inkl. Frühstück) in zwei exklusiven Fincahotels (4 Sterne) im DZ oder EZ (je nach Buchungsart)
  • Welcome Cocktail und Dinner am Anreisetag (inkl. Wein und Mineralwasser)
  • Besuch von 6 mallorquinischen Qualitätsweingütern mit Führung und Weinprobe
  • Besuch Oliven Farm mit Olivenöl Verkostung
  • 2x Mittagessen in typisch mallorquinischen Restaurants
  • Erfrischungen während der Touren
  • Farewell-Dinner in einem exklusiven Rahmen
  • Alle Transporte während unserer Tour (Auto)
  • Mehrsprachiger persönlicher Guide
  • Touristensteuer (€ 2,00 p.P./Tag)

Nicht in unserer Weinreise Mallorca enthalten sind:

  • An- und Abreise nach & von Palma de Mallorca
  • persönliche Zusatzausgaben (z.B. Minibar)
  • als Selbstzahler (**) gekennzeichneten Leistungen
  • alle Leistungen, die bei „Inklusiv-Leistungen“ nicht aufgeführt sind
Weintour Mallorca
VIP Weintour Mallorca
VIP Weintour Mallorca

Unsere Weinreise Mallorca ist verfügbar:

  • 20.02.2018 bis 23.02.2018
  • 13.03.2018 bis 16.03.2018
  • 10.04.2018 bis 13.04.2018
  • 08.05.2018 bis 11.05.2018
  • 05.06.2018 bis 08.06.2018
  • 17.07.2018 bis 20.07.2018

Bitte beachten Sie:

Buchungsschluß 14 Tage vor Reisebeginn!


Geplanter Ablauf (*)

1.Tag: Anreise bis 14:00 Uhr (**)

Nachdem Sie voller Vorfreude in Palma gelandet sind, empfangen wir Sie am Flughafen um Sie auf die bevorstehenden Erlebnisse einzustimmen.

Nach kurzer aber umso herzlicher Begrüßung fahren wir gemeinsam in Ihr 4-Sterne Fincahotel. Freuen Sie sich auf ein familiengeführtes Haus aus dem 13. Jahrhundert im mallorquinischen Stil.

Gleich nachdem Sie Ihr Quartier bezogen haben geht es auch schon los. Wir begeben uns nach St.Margalida zur Bodega Galmes i Ribot. Über dieses Weingut sagt man, dass auf den Feldern von Ribot nicht nur Trauben sondern oft auch Freundschaften wachsen. Überzeugen Sie sich selbst davon, während Sie das liebevoll von „Mama Galmes“ zubereitete Essen beim Welcome-Dinner geniessen.

Nach dem Dinner und unserer ersten Weinprobe fahren wir zurück ins Hotel, wo Sie die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen.

2.Tag: Ein Tag in der D.O. Pla i Llevant

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Anbaugebietes Demoninacion Origen Pla i Llevant.
Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir über von alten Steinmauern gesäumte Sträßchen zu unserer ersten Bodega am heutigen Tag. Unser Weg führt uns zu Miquel Gelabert. Kaum eine Bodega auf der Insel führt ein so komplettes Sortiment „ausgezeichneter“ Weine. „Im Keller gibt’s noch mehr“ pflegt Miquel mit einem Augenzwinkern zu sagen wenn er in die staunenden Gesichter seiner Gäste blickt. Auf die Frage wieviele Weine er vorhält wird er antworten: „26 mas o menos“.

Da bei einer Weinreise auch der Magen nicht zu kurz kommen soll, entführen wir Sie im Anschluss in ein typisch mallorquinisches Restaurant zum Lunch.
Auf dem Weg zur nächsten Bodega besuchen wir die Ölmühle Aubocasa. Denn so wie der vorzügliche Wein zu Mallorca gehört, so ist auch die Olivenölproduktion fest mit der Geschichte der Insel verbunden.

Seit einigen Jahren schreibt auch das nächste Weingut auf unserer Weinreise Mallorca Inselgeschichte. Nach kurzer Fahrt durch die bezaubernde Landschaft der Pla i Llevant statten wir dem jungen Winzer Marc Gayda auf Bodega Son Artigues einen Besuch ab. Schon die Einfahrt zu dem alten Landgut aus dem 13.Jahrhundert ist imposant und besticht durch die am Wegesrand aufgereihten Palmen. Trotz seiner vergleichsweise jungen Historie ist Son Artigues bekannt für seine hervorragenden Weine. Ein Leitspruch von Marc Gayda lautet: „Ein guter Wein wird stets auf dem Feld geboren“. Einige der Weinstöcke hier sind mit ihren fast 80 Jahren wahre Methusalems auf der Insel.

Ein spannender und eindrucksvoller Tag geht nun zu Ende. Wir bringen Sie zurück zu Ihrem Hotel wo Sie den Abend zur freien Verfügung haben. Sie können sich im Wellnesbereich** des Hotels mit einer Massage** verwöhnen lassen, oder Sie schauen sich das schöne Örtchen Porreres näher an. Einige ursprüngliche Cafes und Restaurants laden zum Verweilen ein. Porreres ist ebenfalls Teil der Weinanbaugeschichte Mallorcas. Hier wurden in den 80iger Jahren die ersten französischen Edelrebsorten angebaut.

3.Tag: D.O. Binissalem - Historie und Kultur Mallorcas

Der Tag heute beginnt mit dem auschecken. Auch wenn Ihnen der Abschied von unserem Fincahotel schwer fallen wird, umso mehr können Sie sich auf die folgenden Erlebnisse freuen. Unsere Reise führt uns nach dem Frühstück heute in das Anbaugebiet Denominacion Origen Binisalem. Auf dem Weg dahin fahren wir durch das Land der 1000 Windmühlen. Genießen Sie abwechslungsreiche Landschaft und typisch mallorquinische Dörfer.

Den ersten Wein des heutigen Tages geniessen Sie in der Bodega Ribas. Ribas ist das älteste existierende Weingut Mallorcas und das drittälteste Spaniens.
Hier spüren Sie die über 300 Jahre alte Tradition der Weinherstellung. Apropos Tradition; auch heute werden wir im Anschluß an die erste Weinverkostung unseren Gaumen mit typisch mallorquinischem Essen Freude bereiten.

Unsere Reise führt uns im Anschluss weiter Richtung Tramuntanagebirge. Schon die imposante Landschaft mit Ihren zahlreichen Weinfeldern, Obstbaumplantagen und Schafherden, welche sich gekonnt vor den Höhenzügen des Tramuntanagebirges in Szene setzen, werden Ihr Herz höher schlagen lassen. Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet uns in der Bodega Ramanyà. Neben dem Genuß der hervorragenden Weine haben wir hier die Möglichkeit eine herausragende und auf der Insel einzigartige ethnografische Sammlung alter Gerätschaften verschiedener Handwerkszunften, Pferdekutschen u.a. zu bestaunen. Die Sammlung wurde über viele Jahre von der Winzerfamilie zusammengetragen und mit viel Liebe auf der Bodega arrangiert. Sie erleben hier die perfekte Mischung aus Weingenuss und Kultur.

Voller neuer Eindrücke fahren wir in unser nächstes Fincahotel mitten im Tramuntanagebirge gelegen. Lassen Sie sich überraschen. Nachdem Sie eingecheckt und sich frischgemacht haben, lassen wir gemeinsam einen spannenden Tag bei unserem Farewell-Dinner in exklusiver Umgebung ausklingen.

Bei dem ein oder anderen Gläschen Wein haben Sie viel Raum um über Ihre Eindrücke der letzten Tage zu reden oder unserem Sommelier noch offene Fragen zu stellen.

4.Tag: Sag leis' zum Abschied servus...

Nach dem Frühstück heißt es dann Abschied nehmen von Ihrer exklusiven Unterkunft. Bevor wir Sie zum Flughafen oder Ihrem Verlängerungshotel bringen, haben Sie die Gelegenheit einen ganz besonderen Winzer kennenzulernen. Im kleinen Dörfchen Estellencs leben ca. 150 Menschen. Einer davon macht Wein. Der 60igjährige Tomeu hatte einst die Idee für sich selbst 365 Flaschen Wein zu keltern. Also eine für jeden Tag des Jahres. Wie mittlerweile aus dieser Idee eine über die Landesgrenzen hinaus bekannte Bodega wurde, und was ein Franzose damit zu tun hatte, dass erzählt Ihnen der liebenswerte Tomeu gerne selbst.

(*) geplanter Ablauf kann ggf. vom Veranstalter den Wetterverhältnissen kurzfristig angepasst werden.
(**) Selbstzahler


 

paypal-logo

www.guiders.de